24.07.2021 Campobasso-Andria

Bevor das Frühstück bereit ist, bin ich schon fertig, hole den in einer anderen Strasse parkierten Scooter, belade ihn und fahre ab. Es ist acht Uhr früh. Ich fahre durchgehend auf einer Schnellstrasse, doch sie ist blau beschildert, also für meinen Scooter erlaubt. So bin ich schon um halb Zehn in Foggia, wo ich nachtanke.… Weiterlesen 24.07.2021 Campobasso-Andria

22.07.2021 L’Aquila

Bereits um acht Uhr morgens laufe ich in die Stadt, besuche die Chiesa di San Silvestro. Die innen weisse romanische Kirche hat ein Holzdach ohne Decke und in der Apsis blau gehaltene Malereien. Von der Porta Brinconia aus habe ich eine schöne Aussicht auf die Aussenquartiere nördlich der Altstadt. Die Chiesa della S.M. della Misericordia… Weiterlesen 22.07.2021 L’Aquila

21.07.2021 Arezzo-L’Aquila

Um sieben Uhr fahre ich in Arezzo ab und um acht Uhr früh bin ich in Cortona. Dort besuche ich erst das etruskische Grab Tanella di Pitagora, ein schön gearbeiteter Rundbau, von dessen Kuppel die Hälfte fehlt. Den Töff stelle ich auf dem Touristenparkplatz ab und laufe durchs Stadttor in das gut erhaltene Städtchen. Gleich… Weiterlesen 21.07.2021 Arezzo-L’Aquila

20.07.2021 Arezzo

Ich beginne mein Sightseeing früh, als die Stadt noch schläft, nämlich um acht Uhr. Die Kirchen sind bereits offen. Ich beginne mit der Chiesa Ssa. Annunziata, die quadratische Säulen und romanische Rundbögen aufweist. Dann laufe ich zum Anfiteatro. Das archäologische Museum hat soeben geöffnet, so dass ich es besuchen kann. Es gibt eine reiche, aber… Weiterlesen 20.07.2021 Arezzo

19.07.2021 Parma-Arezzo

Ich fahre schon um sieben Uhr früh in Parma ab. Auf dem Navi habe ich mir die lange Route ausgewählt, in der Hoffnung, dass es mich über weniger Autobahnen hetzen wird. Um 09:15 Uhr bin ich in Sant’Agata Bolognese und wenn ich schon da bin, will ich in der Lamborghini-Fabrik zumindest das Museum besuchen. Ich… Weiterlesen 19.07.2021 Parma-Arezzo

18.07.2021 Pavia-Parma

Ich möchte eigentlich noch ins Museo della Electricita gehen, doch das öffnet erst um 10 Uhr. Ich trödle noch etwas herum, doch um 9 Uhr überschlage ich noch einmal meine Reisezeit auf den kleinen Landstrassen nach Parma und komme zum Ergebnis, dass ich keine Zeit mehr zu verschenken habe und fahre los. Das Navi spinnt… Weiterlesen 18.07.2021 Pavia-Parma

17.07.2021 Pavia

Ich verabschiede mich von Dries und laufe ins Stadtzentrum, vorbei an der Backsteinkirche Chiesa San Lanfranco. Nach ¾ Stunden und drei Kilometern gelange ich an die Piazza della Vittoria, doch das Touristenbüro ist noch geschlossen. So besuche ich die Chiesa Santa Maria Incoronata di Canepanova und die Piazza Leonardo da Vinci, wo drei hohe Türme… Weiterlesen 17.07.2021 Pavia

16.07.2021 Baceno-Pavia

Ganz früh stehe ich auf. Ich kriege einen guten Kaffee, esse meine Haferflocken und fahre ab. In einem China-Laden kann ich Gummibänder kaufen, mit denen ich das Navi auf der Halterung sichern kann. Dieses will mich einmal mehr ständig auf die Autobahn lotsen, aber ich bleibe hart und erreiche auch auf der Landstrasse Orta San… Weiterlesen 16.07.2021 Baceno-Pavia